{Rezension} Jhanta Chroniken 1: Kateryna: Die Reise des Protektors - Larissa Wolf

Sonntag, 14. Juni 2015

Erschienen: 09. Januar 2015
TB: 9,99 €, 312 Seiten *kaufen*
Neu erschienen im Drachenmondverlag als Gesamtausgabe (inkl. Kurzgeschichte)

Klappentext
Wenn du zwischen deiner Familie und der Liebe wählen musst – wofür entscheidest du dich?

In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.

Homepage - Larissa Wolf *klick*


Meine Meinung

Ich liebe dieses Buch und ich liebe dieses Cover <3
Das sollte mal als erstes gesagt sein =P

Kat ist eine unglaublich tolle Protagonistin. Sie ist selbstbewusste und lässt sich nicht den Mund verbieten. Es ist toll, mal kein kleines, eingeschüchtertes Mädchen als Prota zu haben.

Die Reise finde ich eine super Idee. Es passieren viele spannende Erlebnisse und es wird nie langweilig. Man hofft immer mit uns muss leider auch ab und zu "hart im nehmen sein", wenn es nicht so kommt wie man es gerne hätte. Ich habe des Öfteren auch einige Tränen verdrückt. Mich konnte die ganze Story super mitnehmen.

Und Raja und Radu sind ja mal sowas von toll <3

Das Ende war sooo mies! Und auch so unglaublich, wie man sich in einem Menschen täuschen kann. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und freue mich riesig auf den weiteren Teil.

Von mir gibt es volle 5 Büchereulen.

Danke, Liebe Larissa, für dieses absolut wundervolle Buch <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen