{Blogtour} Amizaras-Chronik: Aschamdon: Protagonisten aus Rafaelas Handlungsstrang

Dienstag, 2. Februar 2016





Es gibt zwei Handlungsstränge, in einem von ihnen ist Rafaela die Protagonistin. Es startet 1944 in einem Bostoner Gerichtssaal. Ihr Vater, Frank Clark, hat ihren jüngsten Bruder, Michael, umgebracht und muss sich jetzt dafür verantworten. Die Verhandlung eskaliert fürchterlich und Rafaela geht auf ihren Vater los und tötet ihn vor den Augen des versammelten Gerichts.









Durch diese Handlung kommt die Geschichte erst ins Rollen, denn nun ist sie für Aschamdon ein leichtes Opfer. Als Rafaela in die Irrenanstalt kommt, hilft ihr dieser, aus der Anstalt entlassen zu werden. Doch dies hat seinen Preis. Aschamdon verlangt von ihr, dass sie sich für ihn als Spionin beim Sarastro-Orden einschleust. Sie soll ihm Informationen beschaffen, welche ihm, als Archonten (und damit erklärtem Feind des Ordens) verwehrt sind.










Rafaela lässt sich auf diesen Handel ein und schon bald gibt es kein Entkommen mehr. Aschamdon hält sie nicht nur mit Versprechungen, sondern auch mit Drohungen gegen ihre Mutter und besonders ihren Bruder Jimmy (welcher selbst Mitglied des Ordens ist) in Schach. Lange Zeit geht alles gut, doch irgendwann gerät sie an Cesare Borgia, ein weiteres Ordensmitglied. Dieser ist einerseits von großem Nutzen, andererseits ist er aber auch eine Bedrohung für ihr Leben. So kommt es dazu, dass Rafaela für eine Weile den Orden verlässt.








Draußen gerät sie an Chevalier, dem Anführer des verfeindeten Ordens und an Akhtar. Sie ist eine Hüterin, welche viele Geheimnisse in sich birgt und selbst zugibt, dass sie immer an der Seite des Siegers stehen wird. Die Erwartungen von Aschamdon werden immer heikler und sie begibt sich in immer größere Gefahr. Doch sie heckt nebenbei einen ganz eigenen Plan aus und hat den einen oder anderen Trumpf in der Hinterhand. Oder bildet sie sich das nur ein?




Gewinnspiel
Natürlich gibt es auch bei dieser Blogtour tolle Gewinne =)
1-3. Preis: je 1 signiertes Buch "Aschamdon"
4. Preis: 1 Lesezeichen in silber oder bronze - freie Wahl
5. Preis: 1 Poster


Beantwortet mir einfach folgende Frage, um teilzunehmen:
Welchen der Charaktere findest du am interessantesten und wieso?






Teilnahmebedingungen:
Ein Liken der Blogs ist nicht möglich, wir würden uns darüber aber natürlich sehr freuen =D
1. Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat oder eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorlegen kann.
2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung des Gewinns nicht möglich.
3. Keine Haftung für den Postweg.
4. Der Teilnehmer ist im Gewinnfall mit einer namentlichen Nennung auf den Seiten des Amizarasverlags und den teilnehmenden Blogs sowie der  Social Media Präsenzen einverstanden.
5. Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.
6. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns ein Foto nach Erhalt des Gewinns  zuschickt und uns erlaubt, es auf den Amizaras-Seiten und Social Media Kanälen zu nutzen (optional).



Hier die Tour-Daten:
Sonntag, 17.01.16: Lena von Lenas Welt der Bücher: Verlagsvorstellung
Sonntag, 24.01.16: Jasmin von Bücherleser: Autoreninterview
Sonntag, 31.01.16: Astrid von Letannas Bücherblog: Buchvorstellung
Montag, 01.02.16: Alexandra von Weltenwanderer: Die 7 Gruppierungen der Ariach
Dienstag, 02.02.16: Ich mit der Vorstellung der Protagonisten aus Rafaelas Handlungsstrang
Mittwoch, 03.02.16: Melanie von Chias Bücherecke: Vorstellung des Sarastro-Orden
Donnerstag, 04.02.16: Doreen von Kunterbunte Bücherkiste: Protagonisten rund um Atila
Freitag, 05.02.16: Mandy von Mandys Bücherecke: Die Tharoniter Orden
Samstag, 06.02.16: Claudia von Claudis Gedankenwelt: Entstehung des Buches, die Recherche
Sonntag, 07.02.16: Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs
Sonntag, 14.02.16: Susan von Sue Timeless: Illustrator Helge C. Balzer
Sonntag, 14.02.16: Andrea von Wild Book Heart: Illustrator Florian Stitz 



Ich hoffe, euch hat mein kleiner Beitrag heute gefallen und ich wünsche euch noch viel Spaß die nächsten Tage =)


Kommentare:

  1. Zum einen ist natürlich Rafaela interessant als Hauptfigur, aber auch Akhtar scheint mir Ihren Geheimnissen eine interessante Rolle zu sein.
    Ich freue mich drauf die Geheimnisse kennen zu lernen.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich finde auch Rafaela, als Hauptprotagonistin, mit am interssantesten. es geht ja schon krass los als sie ihren Vater vor Gericht umbringt. Ich frage mich wie es mit ihr weiter geht und ob sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann. Aber auch Cesare Borgia scheint mir als Antanogist interessant zu sein.

    Liebe grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net
    P.S. auf den anderen Blogs habe ich als Isabelle W. kommentiert.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Bibi,
    ich finde ja Cesare Borgia interessant :D Auch wenn sein Aussehen mit der Maske mir nicht gerade zusagt :P
    Er ist über 500 Jahre alt und anscheinend ein richtiger Bösewicht.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Als Hüterin von Geheimnissen finde ich Akhtar am interessantesten.

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich finde Akhtar am interessantesten. Welche Geheimnisse sie wohl hüten mag? Und wie sehen ihre eigenen Pläne aus. Sie erscheint mir am geheimnissvollsten und weckt meine Neugierde :-)Cesare Borgia würde mir wahrscheinlich Angst machen. Er erscheint mir am unheimlichsten von allen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Da ich Tattoos liebe und natürlich auch nichts gegen ein perfektes Aussehen hätte, wäre Akthar meine erste Wahl.
    Aber natürlich sind auch alle Ariarch sehr faszinierende Gestalten.
    Aber ich glaube der Streit untereinander wäre mir zu anstrengend.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu:-)

    ich denke bedingt durch den Buchtitel bin ich sehr gespannt auf Aschmadon, sehr geheimnisvolles Aussehen, wahnsinnig mystischer Name- genau wie Akthar.
    Auf den Borgia-Spross bin ich hingehen ebenso gespannt, die Familie hat mich immer schon fasziniert (im Bezug auf ihr Zeitalter und die historischen Verstrickungen), so das es mich brennend interessiert ihn hier zu lesen.

    LG:-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich finde die Hauptfigur Rafaela sehr interessant und ihre Beweggründe für ihr Handeln.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :-)

    Ich finde Cesare Borgia interessant. Da er ja eine reale historische Figur ist, möchte ich gerne wissen, wie er in dieser Geschichte agiert. :-)

    Liebe Grüße
    Caro von der Bücherwanderin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    alleine durch die Beschreibung finde ich Akthar super interessant. Ich würde super gerne wissen was hinter dieser orientalischen Frau steckt denn sie scheint sehr geheimnisvoll zu sein.

    Lg Yasmin

    AntwortenLöschen
  12. Morgen :-)
    Für mich gibt es keinen bstimmten Liebling, ich lasse mich einfach mitreißen und versuche mich auf möglichst alle mit abzustimmen.
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen