{Rezension} Die Sumpfloch-Saga 2: Dunkelherzen und Sternenstaub - Halo Summer

Dienstag, 25. April 2017




Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 8,90 €
Seitenanzahl: 230
Erschienen: 17. Juli 2012
Reihenname: Die Sumpfloch-Saga
Meine Bewertung: 4 Büchereulen

Will ich kaufen!
Homepage Halo Summer


 



Klappentext
Die Festung Sumpfloch birgt mehr als ein Geheimnis in ihren Tiefen: eine vergessene Feengrotte, ein Labyrinth aus finsteren Gängen und Kanälen, ein legendäres Gefängnis und das Grab des berüchtigten Generals Kreutz-Fortmann. Als Scarlett und Gerald in diesem Winter in die Dunkelheit der Vergangenheit hinabsteigen und im Licht einer magikalischen Laterne Freundschaft schließen, ahnen sie nicht, dass hier unten ein Schatten lauert, der auf ganz Amuylett zu fallen droht.



Meine Meinung
Das Cover gefällt mir gut. Ich mag das verspielte und die Farbkombinationen sehr gerne. Ebenfalls gefällt es mir, dass der Regenschirm und auch das Pärchen eine Bedeutung im Buch haben =D

Nach Band 1 war ich gespannt, was noch so in Sumpfloch passiert und ich wurde nicht enttäuscht.
Der 2. Band ging super weiter und diesmal geht die Geschichte noch in eine andere Richtung, als ich vermutet hätte =D
Nicht nur die böse Cruda lauert irgendwo, sondern auch andere Feinde tauchen auf.

Die Charaktere sind nach wie vor sehr süß. Ich mag die Mädchen sehr gerne und je mehr man in die Geschichte eintaucht, desto besser kann man sie auseinanderhalten. Dennoch habe ich nach wie vor einige Probleme, die 4 Namen ihren Fähigkeiten zuzuordnen.
Man lernt direkt in Band 1 alle auf einmal kennen und muss sich alles auf einmal merken – das klappt bei mir noch nicht so gut. Ich denke aber, dass es im nächsten Band noch besser wird.

Der Schreibstil von Halo Summer hat mir ganz gut gefallen. Man gewöhnt sich langsam an ihren Schreibstil und stolpert nicht mehr so oft über irgendwelche Formulierungen. Ich habe das Gefühl, dass er flüssiger und besser geworden ist.
Ich habe mich gut in die Welt einträumen können und konnte mir Sumpfloch und die Umgebung sehr gut vorstellen. Ich habe mit den Mädels mitgefiebert und mitgerätselt.

Ich bin sehr gespannt darauf, was im nächsten Band passiert und freue mich darauf, die Mädchen schon bald wiederzulesen.
Sumpfloch Band 2 bekommt von mir 4 Büchereulen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen