{Rezension} Harry Potter 2: Harry Potter und die Kammer des Schreckens - J.K. Rowling

Freitag, 5. Mai 2017




Ausgabe: Hardcover | Taschenbuch
Preis: 15,99 € | 8,99 €
Seitenanzahl: 352 | 368
Erschienen: 21. März 1999 | 23. Februar 2006
Reihenname: Harry Potter
Meine Bewertung: 4,5 Büchereulen

HC will ich kaufen! | TB will ich kaufen!
Homepage Carlsen Verlag






Klappentext
Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?



Meine Meinung
Nachdem ich von Band 1 schon ziemlich begeistert war, habe ich mich schnell in den nächsten Band gestützt und kann nur sagen, dass ich sehr froh bin, die Reihe nun zu lesen =D
So lange haben mich die Bücher nicht interessiert und nun durchlebe ich die ganze Hogwarts-Welt, die die meisten von euch wahrscheinlich schon kennen =P

Ich mag die Charaktere einfach so uuuunglaublich gerne. Und auch, wenn es viele Namen auf einmal sind, so kann ich selbst die Lehrer halbwegs auseinanderhalten =D

Wenn ich morgens beim Aufstehen daran denke, noch kurz vor der Arbeit und dann abends lesen zu können, dann freue ich mich schon so doll darauf, wieder nach Hogwarts abzutauchen =D

Ich kann mir die Welt einfach so gut vorstellen. Ich habe einfach das Gefühl dort zu sein und das alles selbst zu sehen und zu erleben. Die Welt und die Charaktere lassen mich einfach abtauchen, mitfühlen und mitfiebern.

Dennoch glaube ich, dass es vom „Actionfaktor“ noch etwas mehr geht. Es passiert von der Story her, finde ich, nicht ganz soooo viel, wie in manch anderen Büchern. Dennoch finde ich die Bücher absolut packen, weil die Welt mir bisher einfach so gut gefällt.

Band 2 bekommt von mir 4,5 Büchereulen und ich bin gespannt, was in Band 3 passiert =D



Kommentare:

  1. Unbedingt dranbleiben! Harry Potter ist meine absolute Lieblingsreihe. Ich habe die Bücher seit meinem 11. Lebensjahr unzählige Male gelesen und werde die Reihe wohl bis an mein Lebensende einmal im Jahr wiederholen. Gerade der 3. Band "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" gehört zu meinen Lieblingsbänden! Sehr schade, dass es Leute gibt, die diesen Büchern gar keine Chance geben. Die Autorin hat außergewöhnliche Charaktere geschaffen, die mir ans Herz gewachsen sind, Hogwarts ist wie ein zweites, imaginäres Zuhause für mich, das ich regelmäßig besuchen muss, um meine Sehnsucht danach zu stillen! Ich bin gespannt, wie dir die weiteren Bände gefallen!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)

      das werde ich definitiv =)
      Nächsten Monat geht es wohl mit Band 4 weiter =D

      Band 3 hab ich diesen Monat beendet und hat mir bisher auch am besten gefallen.

      Liebe Grüße
      Bibi <3

      Löschen